Warum ist sein Schwanz plötzlich so groß

Live-Strip

Alles nur ein Missverständnis? Als er seine Stiefmutter nackt im Bad sieht, schleicht er sich von hinten am, um sie zu ficken!

Gerade erst frisch verheiratet läuft es noch richtig geil zwischen der blonden Julia und ihrem neuen Ehemann Erik. Das einzige was hin und wieder stört, sind die Kinder. Ihre Tochter und ihr neuer Stiefsohn Ulf zoffen sich nämlich regelmäßig. Da kann dann ganz schnell der schönste Familienausflug im Chaos enden! So wie an diesem Wochenende. Kaum war die ganze Familie nach einer Einkaufstour wieder zu Hause, ging die Keiferei zwischen den Beiden los. Da braucht Julia jetzt erst mal ein entspannendes Bad. Gerade als sie sie über die Badewanne beugt, um den Wasserhan aufzudrehen, merkt sie wie ihr Ehemann Erik von hinten ihren Po streichelt. Die geile Sau, denkt sie sich und lässt ihn gewähren. Die den beiden Kiddies schmollend auf ihren Zimmern, kommt ein bisschen geile Entspannung jetzt gerade zum richtigen Zeitpunkt. Gespannt wartet sie darauf, dass er ihr den Schwanz reinsteckt, um sie dort an Ort und Stelle geil von hinten zu ficken! Doch was ist das? Was steckt Erik ihr den gerade von hinten in ihre Vagina? Woher kommt auf einmal dieser viel größere Schwanz? Juli dreht sich u und ist total erschrocken. Hat ihr doch gerade ihr Stiefsohn Ulf seinen riesigen Penis in ihre Pussy gesteckt. Wie pervers ist der denn drauf? Andererseits hat sie gerade so richtig Bock drauf gefickt zu werden und von so einem riesigen Schwanz hat sie schon immer fantasiert? Ds ist die Notgeilheit in diesem Moment einfach zu groß und sie schafft es gar nicht, sich zurückzuhalten. Stattdessen drückt sie Ulf auf den Badezimmerboden um sich zum Ficken auf ihren eigenen Stiefsohn zu setzen! Und da fickt sie ihrem eigenen Stiefsohn die Seele aus dem Leib. Und das dauert auch gar nicht lange. Mit den prallen Titten, die da über ihm hin und her wackeln und der feuchten Fotze seiner Stiefmutter kommt er in wenigen Minuten zum Orgasmus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.