Süßen Cousin beim Masturbieren erwischt

Eigentlich wollte sie nur ihre Tante besuchen. Doch dann erwischt Blondine Sandy ihren jungen Cousin alleine zu Hause: Beim Masturbieren

Eigentlich hatte sich Blondine Sandy um 14 Uhr mit ihrer Tante verabredet. Doch diese scheint nicht zu Hause zu sein. Da die junge Frau jedoch einen Hausschlüssel hat, entschließt sie sich, drinne auf ihre Tante zu warten! Natürlich ruft sie im Hausflur, ob jemand zu Hause ist. Da ihr niemand antwortet, will sie sich in die Küche setzen. Doch dann hört sie komische Geräusche aus dem oberen Stockwerk. Scheint so als ob ihr jüngerer Cousin zu Hause ist und mal wieder Kopfhörer auf hat. Da sie keine Lust hat, alleine zu warten geht sie nach oben und ist total geschockt, als sie in sein Zimmer geht. Liegt ihr Cousin doch nackt auf dem Bett und ist am Masturbieren. Und Sandy ist ganz schön überrascht, hat der Kerl doch wirklich einen enorm langen und auch dicken Penis, mit knallroter Eichel. Sichtlich bemüht endlich geil zu ejakulieren, hat er seine blonde Cousine noch gar nicht bemerkt! Als er sie dann allerdings bemerkt und total erschrocken und peinlich berührt ist, fällt der jungen Blondine jedoch nichts dümmeres ein, als ihn zu fragen, ob sie ihm helfen soll. So not- und spritzgeil wie er ist, kann er da natürlich nicht ablehnen. Doch anstatt sich neben ihn aufs Bett zu setzen und ihn mit der Hand zum Orgasmus zu massieren, zieht sie sich doch glatt ihren Rock hoch und setzt sich mit ihrer super feuchten Pussy auf seinen prallen Schwanz und reitet ihn regelrecht zum Orgasmus. Dauert auch gar nicht lange und die beiden Perverslinge werden gerade fertig, als die Tante unten zur Tür reinkommt. Glück gehabt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.