Stiefschwester verwöhnt ihn mit dem Mund

Als die rothaarige Nicky ihren neuen Stiefbruder aus Versehen nackt im Badezimmer erwischt, bekommt sie beim Anblick seines dicken Schwanzes richtig perverse Gedanken

Also geplant war das so mit Sicherheit nicht! Natürlich ist es verständlich, dass die rothaarige Nicky neugierig ist. Gerade auch, weil ihr neuer Stiefbruder so ein hübscher Kerl ist und auch ihre Freundinnen ständig danach fragen. Als er eines Tages unter der Dusche steht und sie an die Waschmaschine im Badezimmer möchte, hat sie die perfekte Entschuldigung, um überraschend ins Badezimmer zu kommen. Was sie dort dann aber zu sehen bekommt, überrascht sie total. Aber im positiven Sinne. Ihr Stiefbruder steht nackt, mit halberrigiertem Penis unter der Dusche. Wollte der dort wohl gerade masturbieren? Auf jeden Fall hat er den prachtvollsten Penis, den Nicky je gesehen hat. Da ist die Neugier natürlich groß, wie dieser wohl aussieht, wenn er komplett steif ist. Da ihr Stiefbruder ob ihres ungefragten Eindringens anscheinend so gar nicht geschockt ist, traut sie sich, ihn ganz spontan anzufassen. Und auch hier schreckt er nicht etwa zurück, sondern sein Penis wächst und wächst. Vor allem seine Eichel wird immer roter und dicker! Für die junge Frau ein Zeichen, dass sie noch weite gehen kann. Und da kommt sie ganz spontan auf die perverse Idee, ihren neuen Stiefbruder unter der Dusche oral zu befriedigen. Absolut krass, was am Ende für eine Spermafontaine aus dem geilen Schwanz spritzt. Gut, dass sie kein Problem damit hat, sich in den Mund spritzen zu lassen. Wie hätte sie sonst die Spermaflecken in ihrem Gesicht und ihrer Kleidung verstecken sollen? Auf jeden Fall ist Nicky jetzt sehr neugierig darauf, wie ihre Freundinnen auf diese perverse Geschichte reagieren werden?

Nicky-Blue

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.