Stiefonkel fingert ihr die Arschfotze

Die junge Stella ist wohl total pervers! Lässt sie sich beim Masturbieren unter der Dusche doch glatt von ihrem neuen Stiefonkel die Arschfotze fingern!

Wie pervers sind heutzutage eigentlich junge, deutsche Frauen? Wenn man sich die blonde Stella anschaut, dann wohl total pervers! Es wird wohl daran liege, dass sie Sexsüchtig ist. Denn anscheinend braucht sie ständig einen neuen Kick. Ansonsten lässt sich die krasse Aktion mit ihrem neuen Stiefokel nicht zu erklären. Ihre Mutter hat nämlich einen neuen Mann geheiratet und ihr neuer Stiefdaddy hat einen super sympatischen Bruder. Den Rolf. Den findet die blonde Stella total geil, kann ihn aber leider nicht ficken, da er ja jetzt ihr Stiefonkel ist! Trotzdem bekommt sie den Kerl nicht aus dem Kopf und überlegt sich ständig, wie weit sie denn gehen kann, bevor es zu tabulos wird. Das Rolf auch auf sie steht, ist ihr schnell aufgefallen. Also ist es ein leichtes ihn ins Badezimmer zu locken, als er bei ihren Eltern zu Besuch ist und sie unter der Dusche steht. Dort hält sie ihm doch glatt ihren Arsch hin und fordert ihn auf, ihr das Poloch zu fingern, während sie dabei masturbiert und sich ihre Pussy bis zum Orgasmus reibt. Klar, dass er dieses Angebot nicht ablehnt. Auch wenn es noch so pervers ist! Und nicht nur das. Stella bekommt natürlich mit, dass er dabei auch seinen Schwanz wichst. Leider ist Rolf viel zu Anständig und spritzt ihr nicht auf ihren Po ab. Wäre es doch unter der Dusche ein leichtes Gewesen, das Sperma einfach abzuwaschen. Aber Stella ist jetzt auf jeden Fall um eine neue, wenn auch total perverse, Erfahrung reicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.