Sperma vom Onkel im Gesicht

Für die junge Mira wäre es wohl beinahe die traurigst Geburtstagsfeier ihres Lebens geworden, wenn da nicht ihr notgeiler Onkel Dieter gewesen wäre! Wie kann es denn aber auch sein, dass sie an diesem wichtigen Tag von fast allen ihren Familienmitgliedern gleichzeitig versetzt wird. Auch ihr Onkel staunt nicht schlecht, dass noch niemand anderes da ist, als er eh schon mit Verspätung in Miras Wohnung eintrifft. Und auch wenn Mira nach Außen hin ganz ruhig wirkt, ist sie innerlich stinksauer und will ihrer Familie so richtig eins auswichen. Da kommt sie doch glatt auf die Idee ihren immergeilen Onkel einfach zum Inzestsex zu verführen. Bei dem Plabbermaul, was der hat, wird das eh jeder in einigen Tagen wissen und sich dann schämen, dass sie nicht anwesend waren um dieses perverse Treiben zu verhindern. Mira muss auch gar nicht viel machen. Es reicht einfach aus, dass sie ihm ihren geilen Arsch in der hautengen Lederhose entgegenstreckt und schon sieht sie, wie sich in Dieters Hose ein pralles Zelt aufbaut! Die Beiden treiben es dann wild und hemmungslos im Wohnzimmer. Mira lässt sich sogar ihr hübsches Gesicht mit der Ficksahne ihres Onkels besamen, als dann plötzlich die Klingel geht. Könnte es sein, dass der Rest ihre Familie nur Verspätung hat? Wie wird Mira ihr versautes Spermagesicht erklären?

Mira Grey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.