Soll ich oder soll ich nicht?

Martina ist schon oft aufgefallen, dass ihr neuer Stiefbruder in ihrer Anwesenheit einen prallen Schwanz in der Hose hat. Sie kann ja auch nichts dafür, dass sie so richtig pralle Titten hat. Auf die ist sie natürlich stolz und die zeigt sie auch mehr als gerne, wenn sie ihre Tops mit den tiefen Ausschnitten trägt, wo sie dann auch keinen BH anhat und man ihre großen, steifen Nippel problemlos sehen kann. Als sie dann einmal wieder neben ihm auf dem Sofa saß und er mal wieder ne riesige Beule in der Hose hatte, dachte sie sich natürlich: Soll ich oder soll ich nicht? Denn neugierig, dass muss sie zugeben ist sie schon! Allem Anschein nach hatte ihr Stiefbruder da nämlich einen richtigen Prachtschwanz in der Hose. Letzten Endes siegt dann doch ihre Neugier und sie legt ihm ganz spontan ihre Hand in seinen Schritt. Sie weiß natürlich, dass ihr Stiefbruder alles andere als Schüchtern ist. Daher fragt er auch lediglich: Wirklich? Sie muss nur nicken und schon zieht er sich die Hose aus, so dass sie ihn direkt mal ausgiebig oral verwöhnen kann. Dabei füllt sich das Prachtstück so schnell mit Blut und droht fast schon zu platzen. Und vor allem zuckt er vor lauer Geilheit hin und her. Da hat Martina dann auch keine Lust noch länger zu warten. Ganz schnell zieht sie sich ihre Klamotten aus und setzt sich mit ihrer super feuchten Muschi auf ihren Stiefbruder, um ihn so richtig geil abzureiten. Der kann sich allerdings nicht all zu lange zusammenreißen. Nicht nur das seine Stiefschwester Tattoos am ganzen Körper und eine super feuchte und mehrfach gepiercte Pussy hat. Nein es sind vor allem ihre perfekt geformten Birnenförmige Titten. Die sind so super prall und haben extra große Brustwarzen mit steifen Brustwarzen. Die wippen vor seinen Augen so total geil hin und her, dass es nicht lange dauert und er abspritzen muss. Das natürlich voll in seiner eigenen Stiefschwester gekommen. Na hoffentlich ist diese jetzt nicht schwanger!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.