Skandal!! Von Onkel Peter im Badezimmer gefickt

Die junge Blondine Maria will unbedingt ein Wochenende in Berlin verbringen, um dort mal richtig geil Party zu machen. Zum Glück wohnen dort auch ihr Onkel und ihre Tante bei denen sie für die 3 Nächte unterkommen kann. Das sie dort die perverseste Sexerfahrung ihres noch jungen Lebens machen würde, hätte sie allerdings nicht erwartet. Eigentlich wollte sie vor der heißen Partynacht schnell dusche und sich dann schminke und anziehen. Doch dann kommt plötzlich ihr Onkel Peter ins Bad und muss dringend pinkeln. Maria ist natürlich total erschrocken, steht sie doch gerade halbnackt dort, weil sie in die Duschkabine gehen wollte. Natürlich will sie ihren Onkel empört raus schicken, doch der ist so dreist und zieht ihr das Handtuch weg und ist doch glatt über den geilen Körper seiner süßen Nichte überrascht. Und das versucht er auch gar nicht erst zu verstecken. Ganz im Gegenteil macht er ihr doch gleich ein total perverses Angebot. Ein fettes Taschengeld für die anstehende Partynacht gegen einen geilen Quicki hier im Badezimmer wo die Tante unten im Wohnzimmer nichts mitbekommt! Da die junge Maria im Grunde keine Hemmungen in Sachen Sex hat, kommt ihr das Angebot gar nicht ungelegen. Da könnte sie ihre Freundinnen heute Abend großzügig einladen. Also geht sie vor ihm auf die Knie, um ihn oral zu verwöhnen. Und dann dauert es nicht lange und sie lässt sich im stehen hart von hinten ficken. So richtig pervers wird es allerdings, als sie danach auf ihm reitet. Da bietet er ihr nämlich plötzlich einen Bonus an, wenn er in ihr kommen darf. Eigentlich hat sie gar keine Zeit ihm zu antworten, das spritzt er ihre enge Pussy bis zum Überlaufen mit seiner Ficksahne voll. Da hat sich die versaute Maria ein ganz schönes Taschengeld dazu verdient.

BlondeHexe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.