Perverse Nachhilfe für die Stiefschwester

Die junge Lena hat bestimmt den perversesten Stiefbruder, den man sich vorstellen kann. Leider ist er auch noch total intelligent und super gut in der Schule. Sie leider nicht! Und dabei braucht sie doch so dringend Hilfe bei den Mathehausaufgaben und am besten gleich Nachhilfe um das Schuljahr nicht wiederholen zu müssen. Da bleibt ihr gar nichts anderes übrig, als ihn um Hilfe zu bitten. Doch erstmal muss sie sich eine Standpauke von ihm anhören. Sie sei es ja schließlich selber schuld, dass sie so schlecht in Mathe ist. Immerhin schwänzt sie ja andauernd die Schule! Natürlich hilft er ihr und ist total entsetzt darüber, dass sie nicht mal die leichtesten Rechenaufgaben alleine lösen kann. Ja da wird sie in der Tat regelmäßig Nachhilfe brauchen, um nicht durchzufallen. Natürlich wird er sich diese ganze Arbeit auch nicht Gegenleistung machen. Und da er weiß, dass seine Stiefschwester wirklich tief in der Patsche sitzt, wenn er ihr nicht helfen wird, kann er jetzt natürlich etwas fordern, was er sonst nie wagen würde. Und zwar will er sofort einen von ihr geblasen bekommen! Richtig gelesen! Sobald er ihr mit den Matheaufgaben geholfen hat, soll sie ihren eigenen Stiefbruder oral befriedigen. Und nicht nur das: Will sie regelmäßig von ihm Nachhilfe haben, muss sie auch regelmäßig seine Eier leer saugen. Seiner Meinung nach ein cooler Deal für beide. Sie muss nicht sitzen bleiben und er muss sich zur Befriedigung seiner Bedürfnisse nicht länger mit den Mädels Zeit verschwenden. Eine richtig WIN WIN Situation sozusagen. Da kann sie auch nicht ablehnen und bläst ihm tief und ausgiebig den prallen Schwanz mit richtig viel Speichel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.