Papa fickt meine neue Stiefschwester!

Als Sandra abends vorm zu Bettgehen noch mal schnell auf die Toilette muss, ist sie geschockt ob der Perversität die sie dort zu sehen bekommt. Da hockt doch ihre neue Stiefschwester nur in Nylons bekleidet vor ihrem neuen Stiefvater und verwöhnt ihn mitten im Badezimmer oral. Da weiß sie so gar nicht mal, was sie von diesem Anblick halten soll! Denn der Anblick ist sowohl total geil aber auch total pervers. Und vor allem merkt Sandra, dass sie durch diesen Anblick total feucht zwischen den Beinen wird. So versteckt sie sich dann hinter dem Türrahmen so, dass sie die Beiden ungestört bei ihrem Inzestsex beobachten kann. Und dabei reibt sie sich ihre Pussy und bekommt total geile Gefühle. Dass das ganze Nicht nur beim Oralsex bleiben würde, dürfte ihr eigentlich von Anfang an klar gewesen sein. Daher sollte es sie überhaupt nicht verwundern, dass ihre neue Stiefschwester aus der Hocke aufsteht und ihrem Stiefvater den runden Hintern entgegenstreckt, um sich dann so richtig hart im Stehen von hinten ficken zu lassen. Wenn er dann mit seiner Hüfte von hinten immer wieder gegen ihren pralle Arsch klatscht, dann sieht das so geil aus, dass sich Sandra ohne Hemmungen immer schneller und heftiger im Schritt reibt, bis sie super intensiv zum Orgasmus kommt. Das sich ihre Stiefschwester zum Schluss sogar Sperma ins Gesicht spritzen lässt, hätte sie so allerdings nicht erwartet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.