OMG Papa fickt meine neue Stiefschwester!

Diesmal ist sich Sandra sicher. Irgendwas Perverses geht im Zimmer ihrer neuen Stiefschwester Ruth ab. Regelmäßig ein Mal in der Woche ist diese nämlich wie verrückt am Stöhnen. Da sie allerdings keinen Freund hat, muss sie dort also Masturbieren. Und das anscheinend auf eine so geile Art und Weise, das Sandra mittlerweile total neugierig darauf ist, was im Zimmer ihrer Stiefschwester so abgeht. Also schleicht sie sich langsam an die Zimmertür und öffnet diese mit viel Fingerspitzengefühl nur einen Spalt weit. Und was sie dort sieht, verschreckt ihr den Atem. Dort lässt sich ihre Stiefschwester gerade so richtig hart von hinten ficken. Das Krasse daran ist allerdings das es Sandras eigener Papa ist, der dort gerade ihre neue Stiefschwester Ruth am Ficken ist. Er fickt da gerade ganz krass seine eigene Stieftochter! Und irgendwie findet Sandra diesen Anblick total geil und es dauert keine 2 Minuten und sie merkt, wie sie zwischen den Beinen total feucht wird. Und dann ist sie von diesem Anblick schon so gefesselt von dem Anblick, wie die beiden dort in verschiedenen Stellungen hemmungslos ficken, dass sie ihren Blick weder abwenden kann noch will! Sie schiebt sich sogar ihr Höschen zur Seite und fängt an zu masturbieren. Dabei muss sie sich stark zurückhalten um nicht zu laut zu stöhnen und aufzufallen. Den Anblick der Beiden findet sie sogar so geil, dass sie sogar zum ersten Mal in ihrem Leben gleich mehrfach zum Orgasmus kommt. Da ist sie selber überrascht, hätte sie doch nie erwartet selber so pervers zu sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.