Neffe massiert und fickt seine geile Tante

Und Astrid sagt auch noch: „Nur massieren, nicht ficken!“ Und trotzdem haben Neffe und Tante am Ende verbotenen Inzestsex miteinander. Wie konnte es nur dazu kommen? Eigentlich wollte Andre seiner Lieblingstante nur was Gutes tun. Macht er gerade eine Ausbildung zum Masseur und kann auf dieser Art und Weise sowohl perfekt üben, als sich auch für ihre ständige Unterstützung bedanken. Aber der Tante war wohl von Anfang an klar, dass so einem potenten Jungschwanz schnell einige perverse Ideen in den Kopf kommen. Natürlich vollkommen ohne böse Absichten. Liegt eben am Hormonhaushalt! Als sie sich für die Massage dann sogar den Slip ausziehen soll, da schwant ihr schon Böses. Doch als er anfängt das Öl auf ihren Körper zu verteilen, merkt Tante Astrid, dass ihr Neffe genau weiß, was er dort Massagetechnisch macht. Nachdem er ihr dann vor allem ausgiebig Rücken und Schultern massiert, kann sie so richtig gut relaxen wird allerdings den Gedanken nicht los, dass ihrgendwann die Pferde mit ihm durchgehen. Sie erwartet praktisch jeden Moment, dass er ihr zwischen die Beine greifen wird. Das schlimme daran ist, das sie jetzt wo sie super relaxt ist merkt, dass sie dieser Gedanke so richtig feucht werden lässt. Und wahrscheinlich, ohne es zu merken schon fast wollüstig bei jeder seiner Bewegungen stöhnt. Das bleibt ihrem Neffen natürlich nicht verborgen und er sieht dies als eindeutiges Zeichen an. Und dann geht alles viel schneller und vor allem viel geiler, als es die Beiden sich jemals hätten vorstellen können. Erst massiert er seiner geilen Tante den Gluteus und dann die Innenschenkel. Als er keine Gegenwehr erfährt, fährt er mit seinen Händen langsam bis in ihren Schambereich hoch. Die Feuchtigkeit dort ist ein eindeutiges Zeichen. Astrid bekommt noch mit, wie er sich schnell entkleidet und erwartet einen geilen Doggyfick von hinten. Allerdings steckt ihr der Schlingel seinen Schwanz spontan und völlig unerwartet in ihre Arschfotze. Das tut zuerst ganz schön weh, hat ihr Neffe doch einne extre dicke Eichel. Doch dann ist es plötzlich nicht nur ganz schön geil, sondern der vielleicht geilste Fick, den sie je hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.