Mein Stiefsohn wird in der Schule immer schlechter! Was tun?

Dem Stiefsohn zu helfen in der Schule wieder bessere Noten zu bekommen sollte doch auch irgendwo natürliche Grenzen haben. Diese Milf hat sie allerdings nur allzu gerne überschritten!

Ihr Stiefsohn Jens hat in der Schule so richtig krass abgebaut und bringt nur noch schlechte Noten nach Hause. Da sein Stiefvater ständig unterwegs ist, liegt es nun an seiner Stiefmutter Julia herauszufinden, woran das liegt und was man ändern kann. Und das Problem ist ganz schnell gefunden. Der junge Kerl leidet unter Samenstau. Hat er doch so viele geile Girls in der Klasse und er traut sich an keine ran, so schüchtern ist er. Beim Samenstau kann sie ihm direkt helfen, bei der Schüchternheit wird es wohl etwas Zeit brauchen. Spontan öffnet sie ihren Bademantel und zeigt ihm ganz kurz ihre prallen Naturtitten, verschwindet dann aber ganz schnell aus dem Zimmer. Sie ist sich sicher, dass er sich einen runterholen wird und dann viel entspannter in die Schule gehen wird. Und in der Tat. So gut gelaunt, wie er nachmittags nach Hause kommt, hatte sie ihn schon lange nicht mehr gesehen. Aber schon nach einer Woche ist die schlechte Laune zurück. Da darf ihr Stiefsohn Jens auch mal eine ihrer Brüste anfassen. In der Hoffnung dass die Wirkung mal etwas länger anhält. Auch in der Hoffnung, dass er bald mal ne Freundin und dann auch endlich mal Sex hat. Doch irgendetwas scheint er falsche verstanden zu haben. Als er plötzlich wieder eine 1 in der letzte Matheklausur hat, scheint er doch glatt eine Belohnung von ihr zu erwarten. Was also soll Julia jetzt tun. Soll sie ihn abblitzen lassen und dann wird alles so wie vorher? Schließlich war sie es, die damit angefangen hat. Anfassen ist jetzt wohl nicht mehr genug. Also beißt sie in den sauren Apfel und führt zu Ende, was sie angefangen hat und lässt sich von ihrem eigenen Stiefsohn ficken. In seinem Bett, darf er seine geile, kurvige Stiefmutter richtig hart von hinten ficken. Klar, ist sein erstes mal, da dauert das ganze nicht länger als ein paar Minuten. Dumm nur das Julia dabei selber total notgeil wird und ihn sogar auffordert in ihrer Pussy abzuspritzen. Wie konnte sie nur auf diese dumme Idee kommen. Insbesondere da sie schon seit Jahren keine Pille mehr nimmt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.