Mama ist krank und mein Stiefpapi hat es dringen nötig

Es gibt auf dieser Welt so versaute junge Luder, dass kann man sich gar nicht vorstellen und nur noch mit dem Kopf schütteln. So wie zum Beispiel die junge Sandra. Diese findet nämlich ihren neuen Stiefvater so richtig heiß. Das wäre genau der Typ von Mann, mit dem sie auch gerne ihren Spaß gehabt hätte, wäre ihre eigene Mutter nicht schneller gewesen. Fast jede Nacht liegt sie im Bett und masturbiert zu der Fantasie von ihrem eigenen Stiefvater so richtig knallhart gefickt zu werden. Das Schlimme daran ist, dass sie fast täglich zuhören muss, wie die beiden es wild in ihrem Schlafzimmer treiben. Wenn sie das laute hemmungslose Stöhnen ihrer eigenen Mutter hört, wird sie immer so richtig neidisch. Als ihre Mutter dann einmal so richtig heftig tagelang mit Grippe im Bett liegt und ihr Stiefvater vor lauter Sexentzug so richtig notgeil ist, nutzt sie die Laage komplett schamlos aus. Zuerst gibt sie ihrer eigenen Mutter Schlaftablette, damit diese im Ehebett so richtig tief und fest schläft. Als ihr Stiefvater dann auch schlafen möchte, präsentiert sie sich ihm komplett nackt. Der bekommt so rasend schnell einen prallen Schwanz, dass dieser praktisch direkt aus seiner Schlafanzughose herausspringt. Und das praktisch direkt in ihren Mund. Da kann sie direkt damit anfangen zu beweisen, dass sie mindestens genauso gut, wenn nicht sogar besser als ihre Mutter blasen kann. Das macht sie anscheinend so gut, dass ihr Stiefvater es nicht lange aushält, sie an den Händen packt und aufs Bett neben ihre schlafende Mutter zu werden und ihr dort genüsslich die Muschi zu lecken. Dabei fällt es Sandra schwer vor Geilheit und Lust nicht zu laut zu schreien. Zum Glück hat ihre Mutter so viele Schlaftabletten genommen, dass sie wirklich ein gar nichts von dem perversen Inzesttreiben neben sich mitbekommt. Denn mittlerweile fickt der Stiefvater dort seine eigene Stieftochter so hart, dass sie gar nicht anders kann, als vor Wollust laut zu stöhnen und gar zu schreien, als sie heftig zum Orgasmus kommt. Dafür revanchiert sie sich direkt, und reitet ihren eigenen Stiefvater zum Orgasmus. Natürlich in der Hoffnung, dass dieser verbotene Inzestfick nicht der Erste und Letzte zwischen den beiden war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.