Mach die Beine für Onkel Egon breit

Als Onkel Egon seine 18-jährige Nichte nach Jahren das erste Mal wieder besucht hat er 2 Geschenke dabei. Eines davon ist allerdings nicht so geil!

Seine Nichte Melina hat Egon seit einigen Jahren nicht gesehen. Er hatte sich vor 3 Jahren mit ihrer Mutter verkracht und seit dem herrschte Funkstille. Doch das ist jetzt Vergangenheit und er freut sich so richtig darauf die mittlerweile 18-jährige endlich mal wieder zu sehen. Doch als er in ihr Zimmer kommt, wird ihm schnell klar, dass der Teddy ne richtig blöde Idee war. Klar früher waren das immer die besten Geschenke. Doch jetzt in dem Alter spielt sie wohl mit anderen Dingen! Wie kommt er aus dieser Nummer wieder raus? Vor allem, weil es gleich noch peinlicher für ihn wird. Sitzt Nichte Melina im total knappen Röckchen auf ihrem Bett und er kann sogar ihren Slip und ihre Cameltoes sehen. Überpielen kann er das auch nicht, denn Onkel Egon ist so notgeil, dass sich in seiner Hose direkt ein pralles Zelt aufbaut. Wenn Melina das jetzt ihrer Mama erzählt, dann war es das wohl schon wieder. Doch das junge Mädel lutscht lieber total frivol an ihrem Lolli! Und das gleich so pervers, dass Egon gleich klar wird, dass das junge Luder vielleicht ein ganz anderes Geschenk von ihm erwartet. 18-jährige Mädels spielen halt lieber mit prallen Schwänzen als mit Plüschtieren. Und da kann er jetzt ungelogen behaupten, dass er wohl das perfekte Geschenk für Melina hat. Denn ficken kann Egon nach wie vor wie ein junger Bulle. Hart und wild. Und das bekommt das junge Luder gleich zu spüren. Sie muss nichts anderes tun, als ihre Beine breitzumachen und schon wird sie von ihrem Onkel so richtig hart durchgefickt. Der reibt ihr dabei sogar mit einem Daumen gekonnt die Klitoris, so dass sie heftig zum Orgasmus kommt. Und zum Glück nimmt sie die Pille! Den Egon ist so ne richtige Ficksau und besamt die Pussy seiner eigenen Nichte. Absolut krass. Da muss Melina unbedingt daran denken die Bettwäsche zu waschen, bevor ihrer Mutter die Spermaflecken auffallen und sie 1 und 1 zusammenzählt. Das Onkel Egon ihr so schnell wie möglich einen weiteren Teddy schenken wird, ist sowieso klar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.