Die notgeilen Schwestern meiner Mutter

David kann nicht leugnen, dass er die beiden Schwestern seiner Mutter schon lange richtig geil findet. Seit er 15 ist masturbiert er regelmäßig zu versauten Fantasien und Träumen mit seinen beiden Milf Tanten Ines und Sandra. Klar sind den beiden Ludern seine mal schüchternen und mal lüsternen Blicke immer wieder aufgefallen. Doch was sollen die beiden mit einem 15-jährigen Jungspund anfangen. Das ändert sich allerdings schnell, als David seinen 18. Geburtstag feiert. Nein, es handelt sich nicht um ein versautes Geburtstagsgeschenk seiner Tanten. Viel mehr beginnen die Beiden ab diesem Zeitpunkt seine eindeutigen blick zu erwidern und flirten sogar hin und wieder mit dem Bubi. Natürlich vorausgesetzt das seine Mutter nicht anwesend ist! Und irgendwann wurde dieses Flirten immer intensiver und frivoler, so dass es eines Tages fast unumgänglich war, dass die Drei zusammen im Bett landen würden. Das die beiden reifen Tanten nochmal einen geilen Fick mit so einem potenten Jungschwanz haben würden, hätte sie wohl selber nicht erwartet. Noch viel weniger, dass es von ihrem eigenen Neffen sein würde. Und schnell stellt sich zur ihre Freude heraus, dass ihr Neffe so eine richtige Sexmaschine ist. Einfach ein bisschen blasen und schon hat er einen Schwanz so prall und hart, das haben sie schon lange nicht mehr erlebt. Dann nur noch schnell ein Kondom drauf und schon fickt er seine beiden Tanten abwechselnd bis sie hammerhart zum Orgasmus kommen. Zwei reife Frauen gleichzeitig so geil zu befriedigen, dass schafft nur ein so junger Kerl. Zum Dank dafür saugen sie ihm dann die Ficksahne bis zum letzten Tropfen aus seinen prall gefüllten Eiern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.