Bei uns in der Familie ist das ganz normal!!

Den Satz „Das ist in unserer Familie ganz normal“, wird die 19-jährige Blondine Tina so schnell nicht vergessen! Fängt doch so ihr absolut perverseste aber auch geilste Sexabenteuer ihres Lebens an. Und was war da also ganz normal? Hat sie doch bei ihrer besten Freundin Lou übernachtet und am nächsten Morgen steht deren hässlicher Vater mit heruntergezogener Hose neben den beiden Mädels in der Küche und wichst sich dabei den Schwanz und tut sogar so, als ob er auf irgendetwas warten würde. Tina erwartet jeden Moment einen Wutanfall ihrer Freundin, doch da kommt einfach nichts, nur dieser eine Satz! Was dann passiert, kann sie gar nicht glauben. Zieht Lou sich doch ihre Hose aus und setzt sich mit weit gespreizten Beinen auf die Küchenablage, damit ihr Vater sich mit ihrer feuchten Teenypussy vergnügen kann. Vor ihren Augen fickt ihre beste Freundin gerade mit ihrem eigenen Vater. Das ist so pervers krass, dass sie gleichzeitig wegrennen will, aber auch wie fest angewurzelt die beiden fasziniert anstarrt? Und es reicht nur ein flüchtiger Gedanke daran, wie wohl Papa Egons Schwanz mit dem Pussyschleim ihrer besten Freundin riechen und schmecken würde aus, dass auch die blonde Tina so richtig feucht zwischen den Beinen wird! Als sie also merkt, dass Egon so langsam zum Orgasmus kommt, zieht sie seinen dicken Schwanz aus der Pussy ihrer besten Freundin und bläst ihn nicht nur zum Orgasmus, sondern lässt sich sogar seine ganze Ficksahne in den Mund spritzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.