Alles nur ein feuchter Traum??

Als Christoph morgens aufwacht, ist sein Schwanz total mit Sperma verklebt! Er ist total durcheinander, denn er weiß nicht, ob er nur einen total geilen, feuchten Traum hatte, oder ob es doch alles Realität war? Hat sich seine geile Stiefschwester wirklich in sein Schlafzimmer geschlichen und seinen prallen Schwanz zu blasen, während er tief und fest am Schlafen war? Er wird es wohl nie erfahren. Doch bei der getrockneten Spermamenge die ihm dort in der Hose alles verklebt hat, muss es so oder so ein geiles Erlebnis gewesen sein. Sabine, die Stiefschwester, weiß allerdings ganz genau, dass es sich nicht nur um einen Traum gehandelt hat! Irgendwie war sie letzte Nacht besonders geil drauf und hatte spontan Lust mal was ganz besonders gewagtes auszuprobieren. Als sie dann heimlich ins Zimmer ihres Stiefbruders schaute und sah, dass er eine riesige Erektion beim Schlafen hatte, wollte sie ihm mal so einen besonders geilen feuchten Traum bescheren. Halb nackt wie sie ist, schleicht sie sich langsam neben ihn ans Bett und zieht ihm ganz langsam und vorsichtig die Schlafanzughose herunter. Sein praller Schwanz springt ihr regelrecht in ihr Gesicht. Während sie nun ihren eigenen Stiefbruder oral verwöhnt, massiert sie sich ihre Pussy und kommt vor lauter Geilheit so schnell zum Orgasmus wie noch nie in ihrem Leben! Da sie nun eine Hand frei hat, massiert sie ihm beim Blasen die prall gefüllten Eier. Als sie dann merkt, dass der steife Schwanz noch praller uns strammer wird, weiß sie, dass ihr Stiefbruder kurz davor ist abzuspritzen. In ihrem Mund will sie das Sperma ihres Stiefbruders natürlich nicht haben. Also zieht sie ihm im richtigen Moment die Hose über den Schwanz, so dass er seine Ficksahne darin abspritzt. Wie bei einem feuchten Traum eben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.