Warum schreit seine Stiefschwester so laut?

Er ist total erschrocken darüber, wie krasse seine Stiefschwester abgeht, wenn sie alleine zu Hause ist

Was geht den oben im Zimmer seiner Stiefschwester ab, fragt er sich als er früher von der Schule zurückkommt. Ist sie mal wieder nicht zur Uni gegangen! Aber diese Schreierei, was soll das den bitte? Vorsichtig geht er die Treppe rauf und schaut durch den Türschlitz und ist entsetzt. Seine Stiefschwester liegt nackt auf dem Bett. Die Beine weit gespreizt ist sie am Masturbieren. Aber so richtig krass. Schnell und hart reibt sie sich ihre behaarte Muschi. Krasser Anblick und da kommt er auch schon an die Tür, die dann glatt anfängt zu quietschen. Erwischt, so ein Mist! Klar, seine Stiefschwester ist entsetzt. Dachte sie doch, sie wäre allein zu Hause. Da brüllt sie ihn erst mal so richtig an. Allerdings nur so lange, bis sie die riesige Beule in seiner Hose bemerkt. Da kommt dann die Notgeilheit durch und sie bittet ihn zu sich herüber und sagt ihm direkt, dass sie jetzt geil von ihm gefickt werden möchte. Was für ein perverses Angebot. Doch sein Pimmel zuckt so heftig in seiner Hose, dass er es nicht ausschlagen kann. Stattdessen lässt er es zu, dass sie ihm die Hose öffnet und ihn oral befriedigt. Steinhart wie er jetzt ist, will sie ihn in sich spüren. Sie drückt ihn nach hinten aufs Bett und setzt sich mit ihrer saftigen Pussy auf seinen prallen Schwanz. Wie wild reitet sie auf ihm und reibt sich dabei wieder ihre behaarte Muschi, bis sie heftigst zum Orgasmus kommt. Dass er noch nicht gekommen ist, nutzt sie dann schamlos für eine 2 Runde aus und lässt sich gleich nochmals von hinten ficken. Dabei kommt auch ihr Stiefbruder zum Orgasmus und spritzt ihr seine ganze Ficksahne auf den blanken Hintern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.