Stiefschwester hilft ihm beim ersten Date

Susi.live

Ihr kleiner Stiefbruder ist vor seinem ersten Date so aufgeregt, dass sie ihm unbedingt helfen möchte. Das stellt sich leider als großer Fehler heraus. Je nachdem wie man es sieht!

Sandra ist super glücklich darüber das ihr jüngerer Stiefbruder endlich mal ein Date hat und vielleicht sogar seine erste Freundin. Verdient hat er es auf jeden Fall. Ist Jan doch der beste Stiefbruder, den man sich vorstellen kann! Nur leider ist er auch super schüchtern und so würde Sandra ihm gerne ein paar Tipps geben, damit er es sich mit dem Mädel nicht direkt verdirbt! Das fängt schon mit den Basics an: Was soll ich zum Date anziehen, wo gehen wir hin und wie verabschiedet man sich richtig. Doch eine Frage bleibt am Ende offen: Was wenn es so gut läuft, dass sein Date schon beim ersten Treffen Sex haben möchte. Was für ein schrecklicher Gedanke für Jan. Ist der arme Kerl in Sachen Liebe doch noch völlig unbedarft. Er ist ja sogar noch Jungfrau. Sandra ist schnell klar, dass sie jetzt nicht zurückkann. Sie hat ihm ihre Hilfe angeboten und muss die Sache jetzt bis zum Schluss durchziehen! Zum Glück ist Jan ja nur ihr Stiefbruder. Da kann sie ihm die ein oder andere intime Sache zeigen, ohne mit Konsequenzen Rechnen zu müssen. Natürlich zeigt sie ihm, wie man richtig küsst. Auch darf er ein bisschen an ihr fummeln. So lernt er, wie man die Brüste einer Frau zärtlich stimuliert und ihr richtig zwischen die Beine greift, um sie so so richtig feucht und geil zu machen. Nur ist es schon sehr merkwürdig, das Sandra dabei in der Tat selber total feucht wird. Da ist auch Jan überrascht und weiß nicht wie er sich jetzt verhalten. Vor allem weil er auch einen pochenden Schwanz in der Hose stecken hat. Einmal an diesem Punkt angekommen, kann sie dann auch gleich Nagel mit Köpfen machen und zeigt ihrem kleinen Stiefbruder dann auch wie man richtig fickt. In der Missionarsstellung penetriert es sie erst langsam und zärtlich bis sie ihn darauf hinweist, dass viele Frauen es durchaus mögen so richtig hart gefickt werden. Und das auch gleich in den verschiedensten Stellungen. Dass sie am Ende auf einen geilen Cumshot ins Gesicht steht, ist allerdings nur ihre persönliche Vorliebe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.