Stiefbruder beim wichsen unter der Dusche erwischt

Ihr Stiefbruder belegt morgens mal wieder ewig lange das Bad. Jetzt hat sie die Schnauze voll und geht einfach mal rein

immer wenn es morgens schnell gehen muss, blockiert ihr Stiefbruder mal wieder das Bad. Dabei müsst der als Kerl doch eigentlich super schnell fertig werden, muss er sich ja nicht schminken. Irgendwann platzt Jessica die Geduld un sie geht einfach ins Badezimmer. Dort stellt sie zu ihrem Erschrecken fest, dass ihr Stiefbruder immer noch unter der Dusche steht. Was macht der dort bloß so lange. Wütend öffnet sie die Tür der Duschkabine und erwischt ihren Stiefbruder doch glatt beim Wichsen unter der Dusche. Als ob sie jetzt nichts wichtigeres zu tun hätte, als darauf zu warten, dass er mit seinem Saukram da mal fertig wird! Und der wichst auch so langsam. Also geht sie doch glatt zu ihm in die Duschkabine, hockt sich vor ihm hin und fängt an, seinen prallen Schwanz zu massieren und sogar zu blasen. So dauert es dann nämlich gar nicht lange, bis er zum Orgasmus kommt und ihr dabei doch glatt sein ganzes Sperma in den Mund spritzt. Naja, dass war es ihr wert, kann sie doch nun endlich auch Duschen. Nur hoffentlich wird der morgendliche Oralsex mit ihrem Stiefbruder jetzt nicht zur neuen Realität für Jessica.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.