Meine Stiefschwester und ihre beste Freundin gefickt

Als seine Stiefschwester Sandra und deren beste Freundin Iris in sein Zimmer platzen ist er ganz schön erbost. Vor allem als die beiden ihn auffordern seinen Penis zu zeigen!

Wie junge Mädels so sind, reden auch Sandra und ihre beste Freundin Iris ständig über Jungs und Sex. Und Iris ist plötzlich ganz besonders neugierig, als es um Sandras Stiefbruder Jens geht. Von ihrer Freundin möchte sie wissen, ob sie denn den schon mal ganz nackt gesehen hat, und ob er einen großen Penis hat? Und da muss Sandra schmunzelnd zugeben, dass ihr Stiefbruder den größten Penis hat, den sie jemals gesehen hat. Ha, ha, das will ihre Freundin aber mal so gar nicht glauben! Die will bestimmt nur angeben. Und dann wetten sie doch glatt um 10 Euro. Doch wie sollen sie Jens dazu bekommen, ihnen spontan sein bestes Stück zu zeigen? Ganz einfach, wenn er wirklich so groß will ihn Iris mit dem Mund verwöhnen. Das kann Jens natürlich nicht ablehnen. Da wäre er ja total bescheuert. Insbesondere da er in der Tat so einen riesigen Schwanz hat. Den hatte Sandra allerdings vorher nur im schlaffen Zustand gesehen und da war er schon so richtig groß. Doch jetzt prall mit Blut gefüllt, muss sie feststellen, dass ihr Stiefbruder in der Tat einen richtigen Monsterschwanz hat. Da steht sie daneben und muss mit ansehen wie ihre beste Freundin versucht diesen oral zu verwöhnen. Doch alleine die Eichel ist so prall und groß, dass sie sie kaum in den Mund bekommt. Schnell merkt Sandra, dass sie bei diesem Anblick selbst total feucht zwischen den Beinen wird. Ganz flüchtig schleicht sich der perverse Gedanke ein, wie es wäre, diesen riesigen Penis tief in sich zu spüren? Ist sie in der Tat so pervers? Aber eigentlich ist sie ja gar nicht seine biologische Schwester. Da kann sie doch ruhig auch ihren Spaß mit dem Prachtding haben. Und so hat sie doch dann glatt einen flotten Dreier mit ihrem Stiefbruder und ihrer besten Freundin, bei dem sie sich in den verschiedensten Stelllungen ficken und auch lecken lässt, bis Jens Schwanz immer dicker und dicker wird und dann einen Mega Cumhot auf den Hintern seiner eigenen Stiefschwester und ins Gesicht der Freundin macht, die gerade unter Sandra lag und ihr die Pussy leckte, während sie von hinten gefickt wurde!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.