Mama bringst nicht mehr

Es ist sauheiß da draußen und er sitzt mit seiner neuen Stieftochter schwitzend im Wohnzimmer und die beiden langweilen sich tierisch. Vor lauter Langeweile hat er nichts Besseres zu tun, als sich über Annes Mutter mal so richtig zu beschweren. Die ist nämlich gerade nicht zu Hause und Franz muss einfach mal alles herauslassen. Auch auf die Gefahr hin, dass seine neue Stieftochter zu ihrer eigenen Mutter hält. So erzählt er Anne dann frei weg von der Seele, dass ihre Mutter keinen Sex mehr mit ihm haben will. Die ist über diese Beichte mal so überhaupt nicht geschockt. Mann könnte meinen, das hätte sie schon gewusst. Wahrscheinlich war das bei ihrem richtigen Vater auch der Fall und der Grund für die Scheidung? Franz ist natürlich seit Wochen total notgeil drauf und wird beim Anblick seiner schwitzenden Stieftochter so richtig rollig. Dabei ist das junge mollige Girl eigentlich nicht wirklich so sein Geschmack. Liegt wohl an der Hitze! Und wahrscheinlich liegt es auch an genau diesen hohen Temperaturen, dass Anne genauso notgeil ist. Anders ist es nämlich nicht zu erklären, dass sie so viel Verständnis für ihren Stiefvater zeigt. So viel sogar, dass er plötzlich ihre Hand in seinem Schritt spürt! Diese öffnet langsam seinen Reisverschluss und zieht seinen steifen Penis heraus, damit sie ihn blasen kann. Damit hält sie sich allerdings gar nicht lange auf, sondern streckt ihm ihren dicken Arsch entgegen, damit er sie hart und geil von hinten abficken kann! Der Inzestsex mit seiner neuen Stieftochter dauert allerdings gar nicht lang. Nach wochenlangen Sexentzug kommt er nämlich rasend schnell und spritzt ihr auf die dicken, prallen Naturtitten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.