Intime Geheimnisse seiner Stiefschwester

Er hört heimlich zu wir seine Stiefschwester mit ihrer besten Freundin telefoniert und erfährt dabei so einige Intime Geständnisse, die ihn regelrecht überraschen

Jens ist super neugierig und weil es heute so langweilig ist, belauscht er einfach mal das Telefonat seiner Stiefschwester Kerstin mit deren bester Freundin. Und was er dort so hört, verschlägt ihm doch glatt die Sprache! Das Fitnesstraining, dass sie seit neustem täglich macht, hat sie also nur angefangen, weil sie die einzige in der klasse ist, die keine Freund hat! Sie will auch endlich mal so geil gefickt werden, wie die Frauen in den Pornos, die sie sich beim Masturbieren anschaut! Er hat natürlich nicht nur zugehört, sondern seine fast halbnackten Stiefschwester beobachtet, wie sie am Trainieren ist und ist doch bei diesem Anblick total geil geworden! Und anscheinen ist bei ihm im Hirn was durchgebrannt, geht er doch einfach wichsend in da Zimmer seiner Stiefschwester und bietet ihr das an, was sie sich anscheinen wünscht. Einen richtig geilen Pornofick, inklusive Kamera. Kerstin ist natürlich erst Mal total entsetzt. Aber ohne jemals zuvor in ihrem Leben Sex gehabt zu haben, ist ihre Notgeilheit natürlich unvorstellbar groß! Also lässt sie sich doch in der Tat zu diesem total perversen Inzest Sexspielen mit ihrem Stiefbruder überreden. Egal ob Blasen oder geil ficken in den verschiedensten Stellungen und dann geil die ganze Ficksahne auf die Titten seiner Stiefschwester gespritzt. Das Handy immer in der Hand um alles geil zu filmen. Die Frage ist nun, was passiert den mit den Videoaufnahmen. Für Jens ist das ne super Sache. Hat er doch schließlich mit seinem Handy gefilmt und nun genug Bildmaterial um seine Stiefschwester immer und immer wieder zum Inzest zu erpressen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.