Ich stecke fest, mein Stiefbruder fickt mich einfach

Jetzt weiß ich, was ich schon immer geahnt habe: Mein neuer Stiefbruder ist so ein richtiger Scheißkerl! Gestern morgen bin ich nackt im Bad und höre plötzlich meine Katze wimmern. Da renne ich schnell ins Wohnzimmer um in Katzenbaum nachzuschauen was los ist. Ich stecke meinen Kopf dort ins Häuschen und stecke plötzlich fest. Peinlich. Vor allemm weil ich total nackt bin und mir nichts anderes übrig bleibt, als meinen doofen Stiefbruder zur Hilfe zu rufen. Zum Glück ignoriert er mich diesmal nicht, sondern kommt direkt angerannt. Aber anstatt mir zu helfen, spüre ich wie er mir von hinten einfach seinen Penis in meine Muschi steckt. Was für ein Arschloch. Und dann fickt er mich hart und erbarmungslos. Und das auch noch ohne Kondom und ich nehme auch keine Pille. Da ich auch überhaupt nicht feucht bin, tut es auch noch super weh. Zum Glück spritzt der Arsch nicht in mich rein, sondern auf meinen Po und meinen Rücken. Und das auch noch so richtig viel. Danach brauche ich im Badezimmer ewig lange, um mir seine Ficksahne vom Körper zu waschen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.