Eva geilt ihren eigenen Stiefvater auf

Es ist Karneval und die junge Eva Lopezzz will natürlich heftig Party machen. Verkleidet hat sie sich als super süßes Schulmädchen, was ihrem Stiefvater allerdings ein Dorn im Auge ist. Er will auf keinen Fall, dass seine junge Stieftochter in diesem extrem aufreizenden Outfit auf die Straße geht. Dort wo sie zu dieser Jahreszeit von all den Besoffen angegrabscht werden wird. Je länger er mit ihr diskutiert, desto mehr muss er zu seinem Entsetzen feststellen, dass sie es wohl genau darauf anlegt. Sie will angetatscht werden. Als sie ihm dann auch noch erzählt, dass sie noch nicht mal ein Höschen trägt und sich sogar die Pille für Danach besorgt hat, läuft das Fass über. Da will er ihr mal ganz klar zeigen, worauf sie es anlegen will und das dies nicht so sein wird, wie sie es in ihren versauten Teenfantasien erwartet. Da packt er sie einfach, dreht sie um und drückt sie auf dem Sofa auf ihre Knie, so dass er ihrer kleine, nackten Knackarsch genau vor sich hat. Er kann nicht sagen, dass ihn das jetzt gerade nich irgendwie total geil machen würde. Und so drückt er seiner eigene Stieftochter seinen dicken, pochenden Schwanz von hinten in die extrem enge Teenmuschi. Und da sie ja auch noch die Pille für Danach hat, geht er sogar so weit, dass er ihr sein ganzes Sperma tief in ihre Pussy spritzt. Sie kann froh sein, dass sie nur von ihrem Stiefvater und nicht von einem Unbekannten auf der Straße gefickt wurde!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.