Was macht meine Stieftochter nackt am Fenster?

Als er ins Zimmer seiner Stieftochter kommt, kann er seinen Augen gar nicht trauen. Steht die junge Rothaarige doch völlig nackt am offenen Fenster. Was macht sie bloß dort, fragt sich Stiefvater Jürgen. Langsam nähert er sich von hinten und versucht unbemerkt aus dem Fenster zu schauen, um zu sehen, was dort draußen auf der Straße vor sich geht. Da sieht er doch auf der anderen Seite einen Bauarbeiter, der nicht aufhören kann das junge, nackte Mädel anzuschauen. Eigentlich müsste er sich ja jetzt sowohl über seine versaute Stieftochter als auch über den notgeilen Typen dort draußen so richtig aufregen! Doch stattdessen merkt er, wie er beim Anblick des Traumbodies einer eigenen Stieftochter so richtig geil wird! Sein Schwanz ist ihm in der Hose so prall geworden, das es ihm unangenehm weh tut und er ihn spontan aus der Hose herauszieht. Und raus kommt ein tropfnasser, pochender Schwanz, dem er ohne Vorwarnung von hinten in die super feuchte Pussy steckt. Klar das die rothaarige Anni da im ersten Moment total erschrocken ist und ihrem Stiefvater am liebsten eine Ohrfeige verpassen würde. Doch 1. fühlt es sich total geil an, diesen prallen, dicken Schwanz bis zum Anschlag in ihrer Pussy stecken zu haben. Und 2. kann sie sich gar nicht an dem Anblick des notgeilen Bauarbeiters sattsehen, der jetzt so richtig große Stielaugen bekommt. Ob dem Kerl eigentlich klar ist, dass er gerade eine reale Inzest Livesexshow sieht. Allerdings wird es auf der Fensterbank und auf der Heizung doch langsam ungemütlich. So gehen die beiden dann zum Ficken doch ins Bett, wo Jürgen seine geile, rothaarige Stieftochter in den verschiedensten Stellungen so hart wie schon lange nicht mehr. Nur in sie reinspritzen tut er natürlich nicht. Will er auch nicht! Spritzt e ihr doch lieber die volle Ficksahne in ihr hübsches Gesicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.